Über mich

Autor und Reporter für Deutschlandradio, ARD, ORF, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung und andere überregionale Zeitungen und Magazine. Themenschwerpunkte: Literatur und Geschichte. Reportagen u.a. aus Ruanda, Haiti, Frankreich, Libanon, Weißrussland, Kosovo und der Ukraine. Stipendiat des Journalistenprogramms des Goethe-Instituts in Lettland.

Geboren 1976 in Ostwestfalen. Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und Romanistik in Berlin und Paris (Sorbonne IV). Hospitanz als Pressereferent der Deutschen Botschaft in Haiti. Für das französische Außenministerium Arbeit in der deutsch-französischen Kulturvermittlung, später in der Kommission für die Entschädigung von Enteignungen während der Okkupationszeit in Frankreich CIVS. Ab 2004 Redakteur im deutschen Programm von Radio France Internationale. Ab 2010 Deutschlandredakteur (i.V.) für das europäische Medienportal des Courrier International Presseurop.eu. Literaturübersetzungen (Französisch-Deutsch).